Borderlands 3: Alle Typhon Logs & mehr für „Die Einöde“ 2020

In Gearbox’s Looter-Shooter Borderlands 3 kannst du auf jedem Planeten diverse Herausforderungen meistern. Beispielsweise das Sammeln von toten Claptraps. Wir zeigen dir, wo sich alle Standorte in der Einöde befinden.

In den meisten Gebieten von Borderlands 3 gibt es mehrere Herausforderungen. Diese Herausforderungen belohnen dich mit reichlich Erfahrung und verbessern manchmal sogar deine Fahrzeuge. Es lohnt sich immer, sie zu sammeln. Aber es kann sehr mühselig sein, einige davon zu finden. Deshalb haben wir sie für dich gefunden.

Bock auf mehr?
Wir haben alle Borderlands 3 VIP- und Shift-Codes für dich 2020

Herausforderungen in der Einöde

Folge einfach der Übersichtskarte, um alle Standorte zu finden. Bevor du den Typhon Schatz aufsammeln kannst, musst du zuvor alle Typhon Logs ausfindig machen.

7 Objekte lassen sich in der Einöde finden.

Toter Claptrap 1: Den ersten toten Claptrap findest du in der Nähe der Fahrzeugstation am Highway Wegpunkt. Er liegt dort auf einem kaputten Fahrzeug.

Toter Claptrap 2: Den zweiten findest du auf Ellie’s Schrottplatz. Am Rand ist eine Wand aus geschrotteten Autos aufgebaut und dahinter findest du Claptrap an einem Magneten hängend.

Legendäre Jagd: Die Beute für die legendäre Jagd findest du ganz im Westen der Map. Begib dich dorthin und die Gegner spawnen automatisch.

Typhon Log 1: Dieses Typhon Log befindet sich im Westen auf einer Klippe mit Blick auf den Funkturm. Es liegt in der Nähe einiger großer Knochen.

Typhon Log 2: Dieses Typhon Log befindet sich am Ende einer kleinen Basis im Norden. Folge dem Pfad oben und greif ihn dir, bevor du herunterfällst.

Typhon Log 3: Dieses Typhon Log liegt bei Tannis und Ellies Schrottplatz. Es befindet sich auf einem riesigen Felsen.

Typhon Schatz: Die Truhe befindet sich im Nordwesten. Laufe durch die Damm ähnliche Wand. Es befindet sich in einer kleinen Hütte weiter hinten in der Gegend.

QuellePolygon

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha ist Gründer von RPG-Forge.de und Survivethis.news. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.