Der Wahnsinn geht weiter – Borderlands 3 steht vor der Tür

In weniger als zwei Wochen – am 13. September – erscheint Borderlands 3. Bereits jetzt stehen einige DLCs und Updates für die Zeit nach dem Release fest. Die Roadmap beinhaltet zwei kostenlose Erweiterungen und das erste von vier kostenpflichtigen Storypaketen.

Der dritte Teil des kooperativen Loot-Shooters steht in den Startlöchern. Er verspricht ein würdiger Nachfolger der schrägen Spielereihe zu werden. Der Haken? Das Spiel wird die ersten Monate exklusiv im Epic Games Store erhältlich sein, was von viel Unmut und Kritik  bis hin zu schlechten Reviews der Vorgänger bei Steam führte.

Das ist über die Story bekannt: Nach den Geschehnissen treten die beiden Sirenen Tyreen und Troy als Anführer der „Children of the Vault“ auf den Plan. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Claptrap, einer der ikonischsten Figuren. Außerdem sind Maya, Moxxi, Marcus und Sir Hammerlock am Start.

Borderlands 3: Das kommt nach dem Release

Auf der PAX West hat Gearbox Einzelheiten zum Endgame und den geplanten Post-Launch-Inhalten bekannt gegeben. Bis Ende des Jahres gibt es noch zwei kostenlose Updates und einen weitestgehend unbekannten DLC.

Das Bloody Harvest Event wird den Spielern zeitlich begrenzte besondere Belohnungen und Aktivitäten bieten. Aufgrund der Thematik – Halloween – ist hier mit Ende Oktober zu rechnen. „Maliwan Takedown“ hat ebenfalls noch kein Releasedatum. Da es sich hierbei nicht um ein zeitlich befristetes Event handelt, fällt der Inhalt auch umfangreicher aus. Neben einer komplett neuen Map wird es neue Gegner, Rewards und einen neuen Endboss geben.

Das erste kostenpflichtige DLC soll noch vor Ende des Jahres erscheinen. Der Name ist noch nicht bekannt und über den Inhalt wissen wir lediglich, dass dieser die Kampagne fortführen soll. Bleibt wohl nichts anderes, als am Ball zu bleiben!

In weniger als zwei Wochen, am 13. September 2019, hast du also die Möglichkeit, dich in den unvergleichlichen Humor von Borderlands 3 zu stürzen. Wirst du es spielen, oder bist du noch skeptisch?

Borderlands 3 DLCs

3 KOMMENTARE

  1. Nur noch ein mal schlafen bis zum Release! Ich denke Borderlands 3 gehört nicht nur bei mir zu den heiß erwarteten Spielen. Die Borderlands-Reihe ist halt irgendwie „anders“ und das ist gut so. Ich verstehe das einige das Setting und die Grafik nicht mögen, für mich ist die Reihe allerdings perfekt. Ich freu mich schon, ich denke es gibt wieder viel zu lachen.

    Gruß, David

    • Ja ich denke auch, Borderlands 3 war wohl eines der meist erwarteten Spiele dieses Jahr. Jetzt wo ein paar Tage ins Land gezogen sind, was war denn bis jetzt dein Highlight im Spiel?

      Gruß Kevin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sven Martini
Sven ist leidenschaftlicher Gamer, seit er seinem älteren Bruder bei NES-Partien über die Schulter sehen durfte. Außerdem ist er der Meinung, dass Zombies (fast) jedes Genre verbessern. Neben der Arbeit für Survivethis schreibt er an seiner Dissertation und arbeitet bei einem juristischen Verlag, wenn er nicht gerade in seiner bevorzugten Metal-Kneipe entspannt.
%d Bloggern gefällt das: