Kommt Dragons Dogma 2? Capcom will weitere Serien wiederbeleben

Nachdem Capcom bereits mit Resident Evil 2, Devil May Cry 5 und Mega Man 11 alte Serien wieder hat Aufleben lassen, sollen wohl weitere Folgen. Das im Jahr 2012 veröffentlichte Rollenspiel Dragons Dogma könnte einen zweiten Teil bekommen.

Der japanische Entwickler und Publisher Capcom hat in den letzten Jahren immer wieder alte Serien aus ihrem Portfolio neu Aufleben lassen. Sei es durch Fortsetzungen wie zuletzt mit Resident Evil 7, Devil May Cry 5 und Mega Man 11 oder wie bei Resident Evil 2 durch ein Remake. Damit ist das Ende aber noch nicht in Sicht!

Weitere Serien folgen: Laut Capcoms Jahresbericht 2019 geht es dem Publisher finanziell gut und es sei geplant, weitere »ruhende Serien wiederzubeleben, die in letzter Zeit keine neuen Teile erhielten, indem man die Zahl der Entwickler vergrößert«.

Mit dieser Aussage kommen zwar diverse Titel in die engere Auswahl, ein Name tauchte in den letzten Jahren aber häufiger auf. Dragons Dogma! So habe der Producer beispielsweise bereits für einen zweiten Teil grünes Licht bekommen, hat sich dann aber dazu entschieden, Devil May Cry 5 zu machen.

Was ist Dragons Dogma?

Wer das 2012 auf Konsolen erschienene Rollenspiel nicht kennt, hat einiges nachzuholen! 2016 folgte dann auch die PC-Version auf Steam inklusive der Dark Arisen Erweiterung und erst kürzlich wurde die Portierung auf Nintendo’s Switch vollzogen.

In Dragons Dogma übernimmst du die Rolle einer namenlosen Frau oder eines Mannes, deren Herz von einem Drachen gestohlen wurde. Du besitzt fortan die Fähigkeit, Vasallen aus einem Zwischenreich anzuheuern und einen Eigenen zu kreieren. So ist es dir möglich, alleine oder mit bis zu 3 NPCs durch die offene Spielwelt zu streifen.

In diversen Haupt- und Nebenaufgaben befreist du das Land von riesigen Monstern und holst dir dein Herz zurück. Dabei kannst du aus verschiedenen Klassen wählen, deinen Charakter sowie Vasallen trainieren und deine Klasse aufstufen oder sie jederzeit wechseln.

Geiles Kampfsystem: Vor allem das Kampfsystem ist sehr Action-basiert und ist eher dem Hack and Slay zuzuordnen. Du musst im Kampf gegen riesige Kreaturen wie Drachen, Chimären und Golems ihre Schwachstellen aufdecken und sie gezielt attackieren. Da kann es auch mal passieren, dass du auf den Rücken einer Chimäre klettern musst, um besser an ihren Kopf zu kommen. Das macht nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern sieht auch noch super aus!

Wir würden uns tierisch freuen, wenn sich Capcom dazu entscheiden würde, Dragons Dogma endlich fortzusetzen. Was sagst du dazu?

QuelleCapcom

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha ist Gründer von RPG-Forge.de und Survivethis.news. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.

Aktuelle Beiträge: