Mass Effect Sequel & Remaster bestätigt: Das erwartet uns

Wie einige Leaks schon vermuten ließen, wurde tatsächlich ein Mass Effect Remaster auf dem N7-Day angekündigt. Doch das war noch nicht alles, auch ein vollwertiges Sequel wird entwickelt.

N7-Day Leaks sind wahr: Im Vorfeld zum jährlichen N7-Day, welcher immer am 07. November stattfindet, wurden viele vermeintlich echte Insider-Infos geteilt. So auch von Jeff Grubb, der für seine Genauigkeit & Glaubwürdigkeit bekannt ist.

Er schürte das Gerücht, dass ein Mass Effect Remaster mit dem Namen ,,Legendary Edition“ erscheinen würde, dieses jedoch aufgrund von technischen Schwierigkeiten verschoben werden musste.

Mass Effect Remaster & Sequel! Das wissen wir

Legendary Edition: Hierzu wurde ein Trailer geteilt, der allerdings kein Gameplay-Material zeigt. Lediglich als Teaser ist dieser Trailer zu bezeichnen. Auch sonst gibt es keine Informationen zur Remaster-Trilogie.

Aber warum auch, über diese drei Spiele samt DLCs ist schließlich alles bekannt. Die einzige, aber ebenfalls nicht ganz taufrische Information ist das Release-Datum. So soll die Mass Effect: Legendary Edition im Frühjahr 2021 erscheinen. Diese Information wurde auch bereits vor dem N7-Day geteilt.

Das Sequel: Auch hier gibt es bis auf ein Artwork keine nennenswerten, ach was, überhaupt keine Informationen. Allerdings ist bekannt, dass viele Veteranen zu Bioware zurückkehren, die bereits an den ersten drei Mass-Effect-Spielen gearbeitet haben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Ich breche die vierte Wand und spreche anders als meine Kollegen von mir selbst in der ersten Person -- ist wahr, sieh nach. Außerdem ziehe ich Sci-Fi-Rollenspiele denen mit Fantasy-Setting vor.