N7-Day am Samstag: Traum um Mass Effect: Legendary Edition

Am Samstag, den 07. November 2020, findet der jährliche N7-Day zu Ehren von Mass Effect statt. Hier könnte das langersehnte Remaster der Shepard-Trilogie angekündigt werden.

Fans warten schon lange: Seit Monaten hält sich hartnäckig das Gerücht, dass es ein Remaster zu Mass Effect 1 – 3 geben soll. Vor Kurzem wurde ein vermeintlich offizieller Name geleakt.

So sollen die drei Remaster-Mass-Effect ,,Legendary Edition“ heißen und ursprünglich im Oktober 2020 veröffentlicht werden. Bisher gab es aber nur einige wenige Hinweise von offizieller Seite. Dieser Release soll sich aufgrund des ersten ME-Spiels verzögert haben.

Ankündigung am Samstag: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Legendary Edition weiter geteasert: Nicht nur Leaks existieren zum möglichen Remaster von Mass Effect 1 – 3. Auch Mitarbeiter von Bioware und externe Angestellte schüren die heißen Gerüchte-Kohlen.

Zuletzt meldete sich die englische weibliche Stimme von Commander Shepard auf Twitter zu Worte. Hier gibt sie bekannt Teil es ganz besonderen Panels auf dem N7-Day 2020 zu sein. Das deutet für viele Fans erst recht auf eine baldige Ankündigung von ME: Remastered hin.

Sollte am kommenden Samstag keine Ankündigung zur Mass Effect: Legendary Edition erfolgen, dann war das Ganze wohl doch nur ein gelungener Scherz aller Beteiligten. Wir hoffen auf das Beste!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Ich breche die vierte Wand und spreche anders als meine Kollegen von mir selbst in der ersten Person -- ist wahr, sieh nach. Außerdem ziehe ich Sci-Fi-Rollenspiele denen mit Fantasy-Setting vor.