Ni No Kuni Remastered – Das wunderschöne JRPG kommt bald für PC

Lange mussten PC-Spieler warten oder sich mit Let’s Plays begnügen. Doch ab dem 20. September erscheint Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin Remastered auch für PC und PlayStation 4.

Die Nintendo Switch bekommt ebenfalls ein Stück vom Kuchen – wenn auch nur einen Port der Originalversion. Die Xbox geht währenddessen ganz leer aus. Aber immerhin können sich jetzt noch mehr Spieler über den ersten Teil von Ni No Kuni freuen und die bezaubernde, wenn auch traurige Geschichte von Oliver zum ersten Mal erleben. Aber auch diejenigen, die das Spiel bereits kennen, werden sicher ihre Freude an der optischen Überarbeitung haben. 

Worum geht es?

In Ni No Kuni folgen wir dem jungen Oliver in eine andere Welt, um seine Mutter zu retten. Diese hat er schon früh durch einen tragischen Unfall verloren und will sie nun um jeden Preis wieder zurückholen. Dabei trifft er ein Füllhorn an zauberhaften Wesen, bereist die verschiedensten Schauplätze und muss sich allen möglichen Herausforderungen stellen. Zusammen mit treuen Begleitern kämpft er gegen hinterlistige Feinde, wobei das bereits bewährte und dynamische Kampfsystem wieder übernommen wird. Insgesamt gilt es ein riesiges Spieleuniversum zu erkunden, welches diesen Herbst erheblich bunter und magischer machen dürfte. Echtzeit- und rundenbasierte Kämpfe werden kombiniert und sorgen damit für vielseitige und abwechslungsreiche Momente. Der Umstand, dass das legendäre Studio Ghibli mitgewirkt hat und der Komponist Joe Hisaishi für die musikalische Untermalung sorgt, dürfte ebenfalls eine Motivation sein, diesem Spiel eine Chance zu geben.

Ni No Kuni Remastered. erscheint am 20. September 2019 für PC, PlayStation 4 und die Nintendo Switch. Wir wünschen dir auf alle Fälle viel Spaß und einen abenteuerlichen September mit diesem Werk aus dem Hause Bandai Namco!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Marie-Lena Ege
Marie-Lena tobt sich schon seit beinahe 13 Jahren in der Gaming-Welt aus und ist in fast allen Genres zu finden. Vor allem Survival- und Rollenspiele haben es ihr angetan. Sie ist ein nachtaktives Wesen, empfindet ihr Frühstück als eine spirituelle Erfahrung und besitzt vermutlich genug Tee, um ganz London eine Woche lang versorgen zu können.