Remaster vom NieR: Automata-Vorgänger überraschend angekündigt

Im März 2017 erschien das von Kritikern gefeierte Action-RPG NieR: Automata. Auch unser Autor Sascha beschreibt es als ein Meisterwerk in der Videospiel-Geschichte. Umso größer ist die Freude, dass Platinum Games an einer Aktualisierung des eher unbekannten Vorgängers arbeitet.

Das ist los: In den sozialen Medien wie Facebook und Twitter haben die Entwickler von NieR: Automata ein kurzes Teaser-Video eingebunden, in dem sie Ankündigen, dass sie an einer aktualisierten Version von NieR: Replicant arbeiten.

Was ist NieR: Replicant?

NieR: Replicant ist der Vorgänger zu Automata und spielt in einer Zeit, die noch vor dem Krieg gegen die Maschinen stattfindet. Releast wurde der Titel im April 2010 und war in Europa und den USA nicht sehr bekannt. Erst mit NieR: Automata erlangte die Serie weltweite Aufmerksamkeit und Bestnoten bei den Kritikern.

Das Spiel spielt im Jahre 2049 in einer zerstörten und verschneiten Stadt. Nier und seine kranke Schwester Yonah werden von bösartigen Kreaturen, die Schatten, heimgesucht. Um seine Schwester zu beschützen, verkauft er seine Seele an ein magisches Buch, welches die Schatten bekämpfen kann.

Fortan versucht Nier ein Heilmittel für seine Schwester zu finden und beginnt das Rätsel hinter der unbekannten Seuche aufzudecken.

Ähnlich wie in NieR: Automata gibt es auch hier verschiedene Enden, die ihr freispielen könnt. Ob sich das Spiel vom Original unterscheiden wird, ist noch nicht bekannt. Die Entwickler sagen, sie arbeiten an einer aktualisierten Version für PC, PlayStation und Xbox. Ob es sich um ein Remaster oder ein richtiges Remake handelt, wird sich zeigen müssen.

Wann erscheint NieR: Replicant? Das Release-Datum ist derzeit noch unbekannt. Platinum Games hat wohl erst vor Kurzem mit der Entwicklung begonnen. Wir halten euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha ist Gründer von RPG-Forge.de und Survivethis.news. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.